Angebote zu "Epub" (80 Treffer)

Kategorien

Shops

Still (eBook, ePUB)
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Selbstsicheres Auftreten und die Beherrschung von Small Talk sind nicht alles. Susan Cains glänzendes Plädoyer für die Qualitäten der Stillen. ´´Ein leerer Topf klappert am lautesten´´. Aber wer der Welt etwas Bedeutendes schenken will, benötigt Zeit und Sorgfalt, um es in Stille reifen zu lassen. ´´Still´´ ist ein Plädoyer für die Ruhe, die in unserer Welt des Marktgeschreis und der Klingeltöne zu verschwinden droht. Und für leise Menschen, die lernen sollten, zu ihrem ´´So-Sein´´ zu stehen. Ohne sie hätten wir heute keine Relativitätstheorie, keinen ´´Harry Potter´´, keine Klavierstücke Chopins, und auch die Suchmaschine ´´Google´´ wäre nie entwickelt worden. ´´Still´´ baut eine Brücke zwischen den Welten, kritisiert aber das gesellschaftliche Ungleichgewicht zugunsten der Partylöwen und Dampfplauderer. Es herrscht eine ´´extrovertierte Ethik´´, die stille Wasser zwingt, sich anzupassen oder unterzugehen. Ihre Eigenschaften - Ernsthaftigkeit, Sensibilität und Scheu - gelten eher als Krankheitssymptome denn als Qualitäten. Zu unrecht, sagt Susan Cain, und stellt sich gegen den Trend, der ´´selbstbewusstes Auftreten´´ verherrlicht. ´´Still´´ ist das Kultbuch für Introvertierte, hilft aber auch Extrovertierten, ihre Mitmenschen besser zu verstehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
What Am I Doing with My Life? (eBook, ePUB)
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Life philosophy based on Google searches Have I found ´the one´? Am I a psychopath? Should I be allowed to say whatever I want? Millions of people ask Google all sorts of questions, everything from the big and small. Responding to the biggest, existential questions asked online and using the wisdom of Plato, Kant, Kierkegaard and other philosophical greats philosopher, academic, and all-round polymath, Stephen Law, undertakes the challenge and explores our modern-day concerns with tongue-in-cheek sagacity. No matter what you´ve googled in a midnight moment of existential despair, this book will answer all your burning questions.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Selfhosting (eBook, ePUB)
8,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele unserer Daten und Inhalte sind bei großen Konzernen wie Amazon, Apple, Google oder Facebook gespeichert. Allerdings gibt es vermehrt Anstrengungen die eigenen Daten ausserhalb dieser Datensilos zu speichern. Neben dem klassischen Webhosting, bei dem man sich einen Server mit vielen anderen Kunden teilt, gibt es die Möglichkeit zum Betrieb eines eigenen Servers. Während Webhosting-Angebote prinzipbedingt einigen Einschränkungen unterworfen sind, ist dies beim Betrieb eines eigenen Servers anders. In diesem Buch soll in den Betrieb eines Servers eingeführt werden und über die notwendigen Schritte informiert werden. Dabei fängt das Buch mit der Beschaffung des Servers an und nimmt den Leser mit auf eine Reise über die Linux-Grundlagen zur Grundeinrichtung bis hin zum Aufsetzen einzelner Serverdienste wie E-Mail, XMPP, OpenVPN oder eines Webservers. Daneben werden weitere wichtige Themen wie die Wartung und Verwaltung, Backups und die Sicherheit eines Servers behandelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Lean In (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In Deutschland sitzen in den Vorständen der 100 umsatzstärksten Firmen gerade einmal drei Prozent Frauen. International sieht es nicht viel besser aus. Sheryl Sandberg ist COO von Facebook und gehörte davor zur Führungsmannschaft bei Google. Zusammen mit ihrem Mann Dave erzieht sie zwei kleine Kinder. Sie ist eine der wenigen sichtbaren Top-Managerinnen weltweit und ein Vorbild für Frauen aller Generationen. In ihrem Buch widmet sie sich ihrem Herzensthema: Wie können mehr Frauen in anspruchsvollen Jobs an die Spitze gelangen? Sie beschreibt äußere und innere Barrieren, die Frauen den Aufstieg verwehren. Sandberg zeigt, wie jede Frau ihre Ziele erreichen kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Essentialism (eBook, ePUB)
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Have you ever found yourself struggling with information overload? Have you ever felt both overworked and underutilised? Do you ever feel busy but not productive? If you answered yes to any of these, the way out is to become an Essentialist. In Essentialism , Greg McKeown, CEO of a Leadership and Strategy agency in Silicon Valley who has run courses at Apple, Google and Facebook, shows you how to achieve what he calls the disciplined pursuit of less. Being an Essentialist is about a disciplined way of thinking. It means challenging the core assumption of ´We can have it all´ and ´I have to do everything´ and replacing it with the pursuit of ´the right thing, in the right way, at the right time´. By applying a more selective criteria for what is essential, the pursuit of less allows us to regain control of our own choices so we can channel our time, energy and effort into making the highest possible contribution toward the goals and activities that matter. Using the experience and insight of working with the leaders of the most innovative companies and organisations in the world, McKeown shows you how to put Essentialism into practice in your own life, so you too can achieve something great.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
OKR (eBook, ePUB)
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie Führungskräfte den Zielmuskel einer Organisation kräftigen - mit einem Vorwort von Larry Page ´´Dieses Buch führt Sie hinter die Kulissen, um Intels leistungsstarkes OKR-System zu verstehen - eines der größten Vermächtnisse von Andy Grove.´´ Gordon Moore, Mitgründer und ehemaliger Chairman von Intel Eine Führungskraft muss in der Lage sein, Ziele zu formulieren, die verständlich und erreichbar sind. Ein hervorragendes Frameset dazu bietet dabei das OKR-Modell (Objectives and Key Results). John Doerr von Kleiner Perkins Caufield Byers führte das Modell bereits 1999 bei Google ein. Twitter, LinkedIn, mymuesli und viele andere Unternehmen nutzen es. Objectives definieren dabei, welche Ziele wirklich von Bedeutung sind. Key Results sind Metriken, die verdeutlichen, ob die Top-Prioritäten innerhalb einer bestimmten Zeit erreicht werden (können). Dieses Buch arbeitet die OKR ´´Superpowers´´ heraus, die den Zielmuskel einer Organisation kräftigen. Kapitel 1: Google und OKRs Wie OKRs bei Google eingeführt wurden und die Kraft, die sie freisetzten Kapitel 2: Der Vater der OKRs Andy Grove entwickelte und lehrte moderne OKRs Kapitel 3: Intels Geschichte Wie OKRs den Mikroprozessor-Krieg gewannen Kapitel 4: Superpower #1 - Fokus und Commitment von Prioritäten Wie uns OKRs halfen zu wählen, was wirklich wichtig ist Kapitel 5: Fokus: Die Geschichte der Plattform Remind Brett Kopf nutzt OKRs, um Schwächen zu fokussieren und zu überwinden Kapitel 6: Commitment: Die Geschichten des Analytics-Unternehmens Nuna Jini Kirn transformierte den Gesundheitssektor mit Big Data und persönlichem Commitment Kapitel 7: Superpower #2 - Anpassen und verbinden für die Teamarbeit Öffentliche, transparente OKRs stärken die Zusammenarbeit Kapitel 8: Ordnung: Die MyFitnessPal Geschichte Mike Lee findet, dass Anpassung zu finden mit OKRs härter und besser ist, als er dachte Kapitel 9: Verbindung: Die Geschichte von Intuit Atticus Tysen verbesserte die Unternehmenskultur von Intuit mit OKRs Kapitel 10: Superpower #3 - Beobachten und adaptieren Wie OKRs helfen, Fortschritt und Kurskorrekturen zu beobachten Kapitel 11: Die Geschichte der Gates Foundation (von Bill Gates und Patty Stonesifer) Ein $20 Milliarden US-Dollar-Start-up nutzt OKR, um verheerende Krankheiten anzupacken Kapitel 12: Superpower #4 - Ausdehen für Erstaunliches Wie uns OKRs dabei halfen, Dinge zu erreichen, die wir nicht für möglich gehalten haben Kapitel 13: Ausdehnen: Die Geschichte von Google Chrom CEO Sundar Pichai nutzt OKRs, um den weltweit führenden Webbrowser zu bauen Kapitel 14: Ausdehnen: The Geschichte von YouTube CEO Susan Wojcicki und ein kühnes Milliarden-Stunden-Ziel Kapitel 15: Permanentes Leistungsmanagement: OKRs und CFRs Wie Gespräche, Feedback und Anerkennung zu Exzellenz führen Kapitel 16: Auf jährliche Leistungsgespräche verzichten: Die Geschichte von Adobe Adobe bestätigt Kernwerte durch Gespräche und Feedback Kapitel 17: Backe jeden Tag besser: Die Geschichte von Zume Pizza Ein Pionier in Robotics nutzt OKRs für Teamwork und Leadership - um die perfekte Pizza zu kreieren Kapitel 18: Kultur OKRs katalysieren Kultur, CFRs ernähren sie Kapitel 19: Kulturwandel - Die Geschichte von Lumeris Widerstand zu OKRs durch eine Transformation der Kultur überwinden Kapitel 20: Kulturwandel - Bono´ s ONE Geschichte Einer der bekanntesten Musiker unserer Zeit verlässt sich auf OKRs, um Leben in Afrika zu retten ´´Dieses Buch zeigt, wie sich jede Organisation oder jedes Team hohe Ziele setzen und sich trotzdem selbst übertreffen kann.´´ Sheryl Sandberg, COO von Facebook und Gründerin von LeanIn.org und OptionB.org ´´OKR ist ein Geschenk für jede Führungskraft, die sich ein transparenteres, verantwortungsvolleres und effektiveres Team wünscht. Es fördert die Art von großen, mutigen Gedanken, die eine Organisation verändern können.´´ John Chambers, Executive Chairman von Cisco

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Essentialismus (eBook, ePUB)
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sich nicht zu verzetteln und mit ganzem Herzen das zu verfolgen, was wirklich wichtig ist: Das ist der Weg des Essentialisten. Der Google-Coach und Bestseller-Autor Greg McKeown teilt in diesem Buch seine Erfahrungen im Umgang mit den Top-Managern der erfolgreichsten Unternehmer dieser Welt um zu zeigen, wie man mit Weniger sehr viel mehr erreichen kann. Die Strategie von McKeown, der Weg des Essentialisten, hat schon Viele aus dem Griff der Belanglosigkeiten und konstanten Überforderung befreit. Die Geheimformel: Weniger, aber besser! In vier praktischen Schritten zeigt McKeown, der nach der Promotion in Stanford eine Firma für Strategie und Leadership im Silicon Valley gegründet hat, auszusortieren und die richtigen Fragen zu stellen, die Energie auf das zu lenken, was wirklich zählt. Dabei ist sein Buch keine neue Zeitmanagementstrategie oder Produktivitätstechnik. Es geht vielmehr darum, das Wesentliche vom Unwesentlichen zu unterscheiden und mit Disziplin das zu verfolgen, was die eigene größte Stärke ist. Der schöne Nebeneffekt: endlich wieder glücklich zu sein, mehr Freude am Arbeitsplatz zu haben und auch privat erfüllter zu leben. Statt tausend Belanglosigkeiten eine wesentliche Sache bewegen. Und Entscheidungen zu treffen, die neue Maßstäbe setzen - entspannt, statt ausgebrannt. Eine Schatzkiste zurück zu einem selbstbestimmten, erfüllten Leben! ´´McKeowns exzellentes Buch ist ein unverzichtbares Gegengift gegen Stress, Burnout und den inneren Zwang, ´´alles tun zu müssen´´. Es ist eine unerlässliche Lektüre für alle, die die Kontrolle über ihre Gesundheit und ihr Wohlergehen wiedererlangen und zu mehr Zufriedenheit und innerer Ausgeglichenheit finden möchten.´´ -Arianna Huffington, Mitbegründerin und Chefredakteurin der Huffington Post Media Group

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Coders (eBook, ePUB)
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hello, world. Facebook´s algorithms shaping the news. Self-driving cars roaming the streets. Revolution on Twitter and romance on Tinder. We live in a world constructed of code--and coders are the ones who built it for us. From acclaimed tech writer Clive Thompson comes a brilliant anthropological reckoning with the most powerful tribe in the world today, computer programmers, in a book that interrogates who they are, how they think, what qualifies as greatness in their world, and what should give us pause. They are the most quietly influential people on the planet, and Coders shines a light on their culture. In pop culture and media, the people who create the code that rules our world are regularly portrayed in hackneyed, simplified terms, as ciphers in hoodies. Thompson goes far deeper, dramatizing the psychology of the invisible architects of the culture, exploring their passions and their values, as well as their messy history. In nuanced portraits, Coders takes us close to some of the great programmers of our time, including the creators of Facebook´s News Feed, Instagram, Google´s cutting-edge AI, and more. Speaking to everyone from revered ´´10X´´ elites to neophytes, back-end engineers and front-end designers, Thompson explores the distinctive psychology of this vocation--which combines a love of logic, an obsession with efficiency, the joy of puzzle-solving, and a superhuman tolerance for mind-bending frustration. Along the way, Coders thoughtfully ponders the morality and politics of code, including its implications for civic life and the economy. Programmers shape our everyday behavior: When they make something easy to do, we do more of it. When they make it hard or impossible, we do less of it. Thompson wrestles with the major controversies of our era, from the ´´disruption´´ fetish of Silicon Valley to the struggle for inclusion by marginalized groups. In his accessible, erudite style, Thompson unpacks the surprising history of the field, beginning with the first coders -- brilliant and pioneering women, who, despite crafting some of the earliest personal computers and programming languages, were later written out of history. Coders introduces modern crypto-hackers fighting for your privacy, AI engineers building eerie new forms of machine cognition, teenage girls losing sleep at 24/7 hackathons, and unemployed Kentucky coal-miners learning a new career. At the same time, the book deftly illustrates how programming has become a marvelous new art form--a source of delight and creativity, not merely danger. To get as close to his subject as possible, Thompson picks up the thread of his own long-abandoned coding skills as he reckons, in his signature, highly personal style, with what superb programming looks like. To understand the world today, we need to understand code and its consequences. With Coders, Thompson gives a definitive look into the heart of the machine.

Anbieter: buecher.de
Stand: 22.07.2019
Zum Angebot
Outnumbered (eBook, ePUB)
10,95 € *
ggf. zzgl. Versand

´Fascinating´ Financial Times Algorithms are running our society, and as the Cambridge Analytica story has revealed, we don´t really know what they are up to. Our increasing reliance on technology and the internet has opened a window for mathematicians and data researchers to gaze through into our lives. Using the data they are constantly collecting about where we travel, where we shop, what we buy and what interests us, they can begin to predict our daily habits. But how reliable is this data? Without understanding what mathematics can and can´t do, it is impossible to get a handle on how it is changing our lives. In this book, David Sumpter takes an algorithm-strewn journey to the dark side of mathematics. He investigates the equations that analyse us, influence us and will (maybe) become like us, answering questions such as: Who are Cambridge Analytica? And what are they doing with our data? How does Facebook build a 100-dimensional picture of your personality? Are Google algorithms racist and sexist? Why do election predictions fail so drastically? Are algorithms that are designed to find criminals making terrible mistakes? What does the future hold as we relinquish our decision-making to machines? Featuring interviews with those working at the cutting edge of algorithm research, including Alex Kogan from the Cambridge Analytica story, along with a healthy dose of mathematical self-experiment, Outnumbered will explain how mathematics and statistics work in the real world, and what we should and shouldn´t worry about. A lot of people feel outnumbered by algorithms - don´t be one of them.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot