Angebote zu "Lächerlich" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Der lächerlich einfache Leitfaden für Google Sh...
13,49 €
Reduziert
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,49 € / in stock)

Der lächerlich einfache Leitfaden für Google Sheets:Ein praktischer Leitfaden für Cloud-basierte Tabellenkalkulationen Scott La Counte

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Der lächerlich einfache Leitfaden für Google Fo...
13,49 €
Reduziert
7,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,49 € / in stock)

Der lächerlich einfache Leitfaden für Google Folien:Ein praktischer Leitfaden für Cloud-basierte Präsentationen Scott La Counte

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Der lächerlich einfache Leitfaden für Google Do...
13,49 €
Rabatt
7,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,49 € / in stock)

Der lächerlich einfache Leitfaden für Google Docs:Ein praktischer Leitfaden für die Cloud-basierte Textverarbeitung Scott La Counte

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Der lächerlich einfache Leitfaden für Google Dr...
7,49 €
Rabatt
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(7,49 € / in stock)

Der lächerlich einfache Leitfaden für Google Drive:Ein praktischer Leitfaden zum Speichern von Dingen in der Cloud Scott La Counte

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Der lächerlich einfache Leitfaden für Google Ap...
22,49 €
Reduziert
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(22,49 € / in stock)

Der lächerlich einfache Leitfaden für Google Apps (G Suite):Ein praktisches Handbuch für Google Drive Google Docs Google Sheets Google Slides und Google Forms Scott La Counte

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Ich hab` das mal gegoogelt
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Oli Hilbring widmet sein neues Buch der lustigen Seite rund ums Surfen im Netz und um die großen Fragen an den allwissenden Google. Lachen ist schließlich immer noch besser, als zuzugeben, dass sich unsere Hirne allmählich zurückentwickeln. Woher wir das wissen? Haben wir gegoogelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
«Is Nebensaison, da wird nicht mehr geputzt» (e...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Schlimmer geht immer. Der Geheimtipp Nordzypern entpuppt sich als Plastikparadies, der Ausflug ins Himalajagebirge wird zum Geduldsabenteuer, und der Pauschalurlauber erlebt so manches Grauen. Die Katastrophenliste ist lang und das Leidenspotenzial der Urlauber groß. Der langjährige Reiseredakteur Mikka Bender gibt in witzigen und unterhaltsamen Geschichten dem Urlaub in der Hölle einen Namen - sodass sich jeder freuen kann, zu Hause geblieben zu sein. «Wer A sagt wie Abreise, der muss auch B sagen wie Bender. Der Mann hat einfach das richtige Gespür für Timing: wann man auf Reisen geduldig sein muss wie ein Buddhist, wann schicksalsergeben wie ein Moslem, wann pfiffig wie ein Jude, wann demütig wie ein Hindu und wann die Zeit gekommen ist, auf ein Wunder zu hoffen wie ein Christ. So geht´s von Abreise bis Zurückkommen gut aus. Dank Bender.» (Dieter Moor) «Ich war mit Mikka Bender selber schon unterwegs, irgendwo in Asien, wo sich selbst Google nicht mehr auskennt. Wenn Mikka von seinen Reisen erzählt, hat man Tränen in den Augen, aus vielerlei Gründen: aus Mitleid, aus Erschütterung, aber vor allem - vor Lachen.» (Dieter Nuhr)

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.10.2019
Zum Angebot
DELETE!
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das çapulcu redaktionskollektiv untersucht in DELETE! die aktuelle Transformation des Kapitalismus - und damit auch der Machtverhältnisse - durch den ´technologischen Angriff´. Der Einfluss der Tech-Giganten auf die Ökonomisierung der entlegensten Lebensbereiche nimmt stetig zu, während klassische politische Institutionen an Bedeutung verlieren. Soziale Punktesysteme verlängern mit ihrem permanenten ´Rating´ und ´Scoring´ die Reichweite der lenkenden Disziplinierung weit über die direkte Ausbeutung im Arbeitsverhältnis hinaus. Doch mit welchen Methoden und Zukunftsvisionen überformen Unternehmen wie Facebook, Google, Amazon & Co. unsere Kommunikation und unser Denken? Wie verändern sich angesichts einer zunehmend digitalisierten Fremdbestimmung die Bedingungen für Autonomie und soziale Revolte? Und wie lässt sich die beabsichtigte Vereinzelung und Entsolidarisierung bekämpfen? Im Zentrum des Buches steht erneut die Selbstbehauptung, also der vielfältige Widerstand gegen den umfassenden technologischen Angriff unserer Zeit. ´´Dabei fällen wir nicht´´, so die Autor innen, ´´das lächerliche Urteil, dass Technologie grundsätzlich ´schlecht´ ist. Aus welcher - ohnehin historisch bedingten - Ethik heraus sollten wir das auch tun? Wir sagen, sie ist Gewalt und sozialer Krieg. Unsere Kritik richtet sich deshalb vielmehr gegen die technologische Aneignung von Lebensprozessen.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Austrian Boeing 777 Wien-Tokio / Vienna-Tokyo, ...
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Austrian ins Land des Lächelns Ideales Wetter, mittlere Temperaturen und eine gut gelaunte Crew - so startet PilotsEYE.tv diesmal von der Runway 34 des Wiener Flughafens VIE. Erstmalig wird ein Start eines PilotsEYE.tv-Fluges aus drei Perspektiven gezeigt - aus dem Cockpit heraus, als Beobachter neben der Landebahn und aus dem Tower. Bereits wenige Minuten nach dem Start werden Kapitän Fritz Strahammer, AUA-Chefpilot und seine Kopiloten Tarek Siddiqui und Josef Trattner vom Wiener Luftraum an Bratislava Control weitergegeben. Das Manöver der Weitergabe an einen anderen Luftraum wiederholt sich mehrmals bis zur Landung in Tokio - aber immer mit anderen sprachlichen Akzenten. Es ist ein Traumflug: ruhiges Wetter und ein Sonnenaufgang, wie man ihn nur über den Wolken erlebt. Höhepunkt ist ein zufälliges Rendezvous über der russischen Taiga mit einer 747-400 der Lufthansa, die so nahe unter der 777 fliegt, daß wieder einmal sagenhaft schöne Aufnahmen möglich waren. So entstehen auch in dieser Folge wieder einige der besonderen PilotsEYE.tv-Momente, die zum Erfolg der Serie beitragen. Ein Blick ins Büro des Kapitäns Während des Fluges weiht Kapitän Strahammer die Zuschauer in die Grundlagen des Cockpits der Boeing 777 ein. Wozu dienen linkes und rechtes Display, welche Knöpfe braucht der Pilot am häufigsten? Warum zeigt der Höhenmesser automatisch neben der im Flugverkehr üblichen ´´Fuß´´, auch die Höhe in ´´Meter´´ an? Genauere Visualisierung mit ´´Moving GPS-Tracks´´ Erstmals kommen bei einer PilotsEYE.tv-Folge ´´Moving GPS-Tracks´´ zum Einsatz: Um die Position und die geflogene Route noch besser zu visualisieren und verständlicher zu machen, wird diese Technik, die sich mit Hilfe von Google Earth der Flugroute nachbewegt, künftig regelmäßig zu sehen sein. Eindrücke aus Tokios Neon-und Glitzerwelt Schon fast ein PilotsEYE.tv-Klassiker: der ´´Landausflug´´ am Ruhetag zwischen Hin- und Rückflug. Kapitän Strahammer macht aus seiner Asien-Begeisterung kein Hehl und sich selbst zum Tour-Guide. Er zeigt, wie dicht Tradition und Moderne in Japan beieinanderliegen und nimmt die Zuschauer mit auf eines der bekanntesten Wahrzeichen, den 333 Meter hohen Tokyo Tower. Vom ´´Special Observatory´´ auf 250 Meter erhält man einen 360Grad Blick über die Skyline bis hin zu dem Zojoji-Tempel am Fuße des japanischen Eiffelturmes. Mit einem Bummel durch die gleißende Neonnacht von Tokio endet dieser fernöstliche Ausflug. Preview auf die nächsten PilotsEYE-tv-Folgen Auch in einem so seriösen Geschäft wie der Fliegerei gibt es jede Menge zu lachen: die besten Outtakes, die lustigsten Versprecher, finden sich am Ende des Tokio-Fluges. Um dem Zuschauer noch mehr Appetit zu machen, gibt es den Trailer für den nächsten PilotsEYE.tv-Flug nach Seattle (A330), wo gemeinsam mit dem stellv. Lufthansa-Chefpilot Frank Lunemann ein Blick hinter die Kulissen von Boeing- und auf die Features der neuen 747-800 geworfen wird. Trailervorschau: http://www.youtube.com/watch?v=SHC3PtQTazM

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot