Angebote zu "Rollladensteuerung" (4 Treffer)

Homematic IP Paket Rollladensteuerung + Google ...
211,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Homematic IP Starter-Set Beschattung gelingt der schnelle Einstieg in das Homematic IP Smart-Home-System. Das Set besteht aus dem Homematic IP Access Point, welcher das Herzstück des Systems darstellt, sowie zwei Homematic IP Rollladenaktoren für Markenschalter. Homematic IP Access Point: Er verbindet die in Deutschland ansässige Homematic IP Cloud verschlüsselt mit den angelernten Homematic IP Produkten im eigenen Zuhause. Somit können die Homematic IP Komponenten sowohl lokal in den eigenen vier Wänden, als auch per Smartphone aus der Ferne gesteuert werden. Da bei der Einrichtung keine persönlichen Daten abgefragt werden, bleibt der Nutzer, trotz Verwendung einer Cloud-Lösung, anonym. Homematic IP Rollladenaktoren für Markenschalter: Sie ermöglichen die automatisierte Steuerung von Rollläden und Markisen über alle gängigen Rohrmotoren. Nach der Inbetriebnahme mit automatischer Kalibrierfahrt können individuelle Wochenprofile, auch abhängig vom Sonnenauf- und Sonnenuntergang, definiert werden. So werden die Rollläden beispielsweise werktags nach Sonnenaufgang, aber nicht vor 06:30 Uhr heraufgefahren. Zudem ist ein Aussperr-, Sturm- und Wärmeschutz in Kombination mit der Homematic IP App und weiteren Geräten möglich. Die Rollladenaktoren sind für den Einbau in klassische Unterputzdosen geeignet und lassen sich mithilfe unserer Adapter in bestehende Schalterserien der führenden Hersteller integrieren. So können die vorhandenen Rahmen und Wippen einfach weitergenutzt werden. Mit weiteren Homematic IP Geräten kann das Starter Set problemlos zu einer vollumfassenden Smart-Home-Lösung ausgebaut werden. Google Home Mini - Ihr kompatibles Smart Home mit Sprachbefehlen steuern Steuern Sie per Sprachbefehl das Auf- und Abfahren Ihrer Rollläden oder Markisen.

Anbieter: Conrad
Stand: 23.07.2019
Zum Angebot
innogy innogy SmartHome Zentrale (2. Generation...
176,41 € *
ggf. zzgl. Versand

In neuem Design präsentiert sich die innogy SmartHome Zentrale (2. Generation) als das Herzstück Ihres SmartHomes. Ob Heizkörperthermostate, Lichtschalter, Rollladensteuerung - die Zentrale verknüpft alle innogy SmartHome-Geräte intelligent miteinander und macht aus Ihrem Zuhause ein echtes -SmartHome-. Einfach zu installieren, einzurichten und zu steuern. Auf Wunsch auch von unterwegs mit der innogy SmartHome App per Smartphone/Tablet. Oder per PC/Mac. innogy SmartHome ist ein echter Teamplayer: Über die App können Sie ausgewählte Geräte von Drittanbietern ganz einfach mit Ihrem innogy SmartHome-System kombinieren, zum Beispiel mit dem Sprachdienst Alexa von Amazon, dem Google Assistant, Philips hue, netatmo und viele mehr. >Highlights: - Schnell und einfach zu installieren und steuerbar via App - Nutzungsunabhängig vom Stromanbieter - Kompatibel mit vielen Geräten bekannter Hersteller (Philips hue, NETATMO, AL-KO, Miele etc.) - Einfache Einbindung kompatibler Partnergeräte - Sichere Erstanmeldung mit SmartCode - Zukunftssicher durch modernste Kommunikationsprotokolle - Sprachsteuerung über digitale Sprachassistenten möglich - Zeitlich unbegrenzter kostenfreier Zugriff über Ihr W-LAN - 24 Monate kostenloser Zugriff von unterwegs* - Automatische Software-Updates für Ihre innogy SmartHome Zentrale - Modernes, ansprechendes Design > Grundeigenschaften - Farbe: Weiß - Höhe: 70 mm - Breite: 115 mm - Tiefe: 115 mm - Gewicht: 330 g - Produkttyp: Smart Home Zubehör > Heimvernetzung - Haussteuerung Standard: innogy SmartHome - Heimvernetzung Kategorie: Zentralen > Technische Beschreibung - Schutzart: IP20 >Funkschnittstellen - Frequenz: 868,3 MHz - Max. Sendeleistung: 10 mW - Freifeldreichweite: bis 300 m - Bluetooth BLE-Standard: 4.2, Klasse 1 - WLAN: IEEE 802.11 b/g/n 2.4/ 5 GHz >Stromversorgung - 100 - 240 V - 400 mA - Input Zentrale: 5 V DC, 2 A max. - Standby-Stromverbrauch: ca. 1 Watt >Schnittstellen - 4 x USB-Device-Schnittstelle - 1 x RJ-45 Schnittstelle > Lieferumfang - innogy SmartHome Zentrale (2. Generation) - Aufsatzmodul - Netzteil - LAN Kabel - Bedienungsanleitung - Hinweis zur Erstinstallation - innogy SmartHome SmartCode *Mit dem Mobilen Zugang haben Sie jederzeit von unterwegs aus Zugriff auf Ihre SmartHome-Geräte zu Hause - für Neukunden 24 Monate lang kostenfrei.

Anbieter: mcbuero.de
Stand: 10.07.2019
Zum Angebot
Homematic IP Starter Set Licht - Weiß
149,95 €
Rabatt
139,95 € *
ggf. zzgl. Versand

.liste li { font-size: 18px color: #8c8b8c line-height: 140% font-weight: 300 margin-bottom: 5px list-style-type: circle margin-left: 35px } @media (max-width: 425px) { .liste li { font-size: 14px }} Homematic IP Starter Set Licht im Einsatz Beim Homematic IP Starter Set Licht werden ein Access Point und zwei Dimmer-Steckdosen geliefert. Der Access Point verbindet dabei Dein Smartphone über die Homematic IP Cloud mit den Funksteckdosen. Somit wird Dir das komfortable Schalten und Dimmen Deiner angesteckten Lampen durch die Homematic IP App, Amazon Alexa oder Google Assistant ermöglicht. Durch das Funkprotokoll auf 868 Mhz-Basis gibt es keine Störung durch WLAN, Bluetooth oder andere Nutzer im 2,4 Ghz - Netz. Homematic IP - annähernd Plug-and-Play Auf dem Access Point sowie den Dimmer-Steckdosen befinden sich QR-Codes, die man mit der Homemeatic App einscannt. Die bei anderen Herstellern gängige E-Mail Registrierung entfällt komplett. Nutzungsmöglichkeiten des Homematic IP Starter Sets Licht Man kann die Dimmer-Steckdosen, abgesehen von der Lichtsteuerung, auch als intelligente Funksteckdosen für andere Haushaltsgeräte, z.B. Kaffeemaschinen, verwenden. Mit der übersichtlichen App können die Steckdosen einzeln oder in Gruppen geschaltet werden. Außerdem kann man mithilfe eines Wochenprofils die Beleuchtung an seinen individuellen Tagesrhythmus anpassen: Simulieren des Sonnenaufgangs zum Aufwachen Nachtlicht mit Timer-Funktion Licht an wenn man von der Arbeit kommt Anwesenheitssimulation Das Homematic IP Starter Set Licht ist vielseitig erweiterbar Als Teil der Homematic IP Serie gibt es viele nützliche Verbindungsmöglichkeiten: Mit Bewegungsmeldern: Das Licht schaltet sich automatisch ein, wenn man den Flur betritt. Es geht nach einer selbst einstellbaren Zeit auch wieder automatisch aus. Mit Rollladen-Aktoren: Das Licht geht abends automatisch an, wenn die Rolläden heruntergefahren werden. Ein Verzögerungsdauer ist ebenfalls einstellbar.

Anbieter: tink.de
Stand: 18.07.2019
Zum Angebot
Homematic IP Access Point - Weiß
49,95 €
Reduziert
48,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Homematic IP Access Point im Einsatz Mit einem robusten und optisch neutralen Auftreten präsentiert sich der Homematic IP Access Point als Zentrale für die Homematic IP Systemwelt. Die kompakte Zentrale in weiß hat mittig eine kleine Leuchte, die Dir den aktuellen Status des Access Points anzeigt. Das Einrichten erfolgt komplett über die Homematic IP App. In einfachen Schritten geht es durch den kurz gehaltenen Installationsprozess. Auf Datensicherheit legt Homematic IP besonderen Wert Homematic IP nimmt den Schutz Deiner Daten sehr ernst. Sowohl bei der Installation, als auch im Betrieb Deines Smart Home Systems werden keine persönlichen Daten angefordert. Das hierbei eigens entwickelte Funkprotokoll, das über ein 868-MHz-Band kommuniziert, sorgt auch auf weiten Distanzen für eine sichere und zuverlässige Kommunikationsbrücke. Außerdem werden die Homematic IP Geräte über den eigenen Cloud-Service, der auf deutschen Servern basiert, miteinander gekoppelt. Mithilfe von Verschlüsselungsstandards wie AES-128 und CCM/RFC3610 ist das Abgreifen von Daten sogar während der Installation nicht möglich. eQ-3 zeigt mit Homematic IP, wie man Datenschutz ernst nimmt! Einfach ergänzen durch große Auswahl an Homematic IP Geräten Nach der intuitiven Installation kann es direkt losgehen. Ist der Homematic IP Access Point installiert, können weitere Homematic IP Geräte in wenigen Schritten an das System angebunden werden. Von Thermostaten über Rauch- und Bewegungsmelder, bis hin zu Wetterstationen, bietet eQ-3 momentan 50 verschiedene Geräte der IP Familie an. Die App bietet dazu eine sehr übersichtliche Oberfläche mit allen Funktionen. Dein Homematic-Zuhause hört auf Dich Mit dem Homematic IP Access Point lässt sich Dein Zuhause nicht nur per Fernbedienung, Wandtaster oder App bedienen. Sowohl Google Home, als auch Amazon Alexa unterstützen die Homematic IP Systemwelt. Hierzu muss gesagt werden, dass die Sprachassistenten noch nicht alle Funktionen der Homematic IP Geräte unterstützen. So können beispielsweise Rollläden noch nicht per Google Assistant runtergefahren werden. Wo sind die Grenzen der Homematic IP Systemwelt? Homematic zeigt mit der IP-Serie ganz klare Stärken und entwickelt sich kontinuierlich weiter. Der eigene Funkstandard hat den Vorteil, dass der Access Point mit Geräten auf bis zu 400 Metern Entfernung kommunizieren kann. Zudem gibt es keine wirkliche Begrenzung an Geräten, die an eine Zentrale angebunden werden können. Aufgrund des eigenen Funkstandards lassen sich nur Homematic IP Produkte mit dem Access Point verbinden. Wer sein Zuhause schnell und unkompliziert zu einem Smart Home ausbauen will, ist mit der Homematic IP Systemwelt auf einem guten Weg. Mit Rauchmeldern, Wetterstationen, Lichtschaltern, Rolladenaktoren und insgesamt 50 verschiedenen Geräten deckt die IP Produktfamilie sogut wie alle Bereiche in und um die Wohnung ab. .liste li { font-size: 18px color: #8c8b8c line-height: 140% font-weight: 300 margin-bottom: 5px list-style-type: circle margin-left: 35px } .liste li:before {content:´´ !important } @media (max-width: 425px) { .liste li { font-size: 14px } }

Anbieter: tink.de
Stand: 18.07.2019
Zum Angebot