Angebote zu "Südwest" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Mountainbike Touren Gardasee Südwest - Valvesti...
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Mountainbike-Region "Gardasee Südwest-Valvestino See" erstreckt sich von Tignale im Norden bis nach Salo und Padenghe im Süden. Die imposante und weitläufige Bergwelt des Naturparks "Parco dell'Alto Garda Bresciano" bietet eine beeindruckende landschaftliche Vielfalt. Südlich von Salo ist die Landschaft lieblich mit zahlreichen Hügeln aus der Eiszeit und unmittelbar nordwestlich von Toscolano-Maderno erhebt sich die höchste Erhebung am Westufer des Sees, der markante Monte Pizzocolo 1.581?m. Im Hinterland nördlich des Valvestino Stausees erstrecken sich die touristisch weitgehend unerschlossenen Gardaseeberge mit der höchsten Erhebung, dem Monte Caplone 1.975?m. Die Landschaft zwischen Tignale und Salo bietet abwechslungsreiche, faszinierenden Panoramen mit mediterranem Flair. Das ursprüngliche Hinterland des Gardasees mit seiner vielfältigen Landschaft lädt geradezu zum Mountainbiken ein. In diesem Tourenführer werden die schönsten Mountainbike-Touren zwischen Tignale, Capovalle, Toscolano-Maderno, Salo, Manerba, Padenghe und rund um den Lago di Valvestino beschrieben.Die Biketouren werden jedem Anspruch gerecht, denn sowohl der ambitionierte Mountainbikerals auch der gemütliche Fahrer kann seine "Traumtour" finden. "Bike Spaß pur..."Der Mountainbikeführer bietet Ihnen:- 41 Mountainbiketouren in den Schwierigkeitsgraden leicht, mittel, schwer- Downhill-Shuttletouren in den Schwierigkeitsgraden mittel, schwer- benutzerfreundliches, kompaktes und stabiles Ringbuch im modernen Design- alle Touren auf faltbaren Tourenkarten zum Mitnehmen auf Tour- CD mit GPS-Tracks und KML Dateien zur Ansicht in Google Earth- Bike & Hike Tippsalle Touren mit:- farbiger Landkarte mit eingezeichnetem Routenverlauf, Orientierungspunkten und Trinkwasserbrunnen- exakt ausgearbeiteter Wegbeschreibung- genauen Kilometer- und Höhenangaben- detailliertem Höhenprofil mit Prozentangaben- vielen Landschaftsfotos und zusätzlichen Gebietsinfo

Anbieter: buecher
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Erfolgsfaktoren von YouTube-Kanälen (eBook, PDF)
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1,0, Leuphana Universität Lüneburg, Veranstaltung: Digitale Musikdistribution, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit befasst sich mit den Erfolgsfaktoren von YouTube-Kanälen. Seit der Gründung von YouTube im Jahr 2005 durch zwei ehemalige PayPal-Mitarbeiter hat sich die Online-Video-Plattform zur größten und am meist genutzten Website für das Anschauen und die Verbreitung von Videomaterial etabliert. Dies geschah unter anderem durch den Verkauf bereits ein Jahr nach dessen Gründung an das Google-Unternehmen. Einst wurde die Website erstellt, um Nutzern eine Plattform zu bieten, um selbstproduzierte Videos online hochzuladen und diese zu teilen. Durch die hohen Nutzerzahlen entwickelte sich jedoch schnell eine Professionalisierung der Videoproduktionen. Hauptsächlich wurde dies durch die Einführung des YouTube-Partnerprogramms vorangetrieben, welches Nutzern die Möglichkeit bietet, ihre Videos zu monetarisieren, indem Werbeanzeigen vor, während oder nach den Videos geschaltet werden. Seit Januar 2018 wurden von YouTube jedoch neue Teilnahmevoraussetzungen für das Partnerprogramm angesetzt, wonach sich Inhaber der YouTube-Kanäle erst für das Programm bewerben können, wenn ihr Kanal eine Wiedergabezeit von mindestens 4.000 Stunden in den letzten 12 Monaten sowie 1.000 Abonnenten erreicht hat. Zu den beliebtesten Genres in Deutschland unter der am stärksten vertretenen Zielgruppe der 12- bis 19-Jährigen zählen laut einer Studie vom Medienpädagogischen Forschungsverbund Südwest Musikvideos, Lets-Play-Videos und Comedy-Videos. Auffällig ist zudem, dass nur 0-1 % der Befragten selbst Videos auf YouTube hochladen, was sich ebenso mit der Zusammensetzung des gesamten Nutzungsverhaltens auf der Plattform in Verbindung bringen lässt. Auch auf die Plattform YouTube ist die sogenannte 90-9-1-Regel des dänischen Webexperten Jakob Nielsen anzuwenden, welche ein "konsistentes Verhältnis von passiver zu aktiver Teilhabe" in Bezug auf soziale Netzwerke beschreibt. Demnach sind auch auf YouTube im Verhältnis etwa 90% der Nutzenden stille Beobachter der hochgeladenen Videos, 9 % der Nutzer sind Akteure, die kommentieren und bewerten und nur etwa 1 % sind selbst aktive Hersteller von Videos.

Anbieter: buecher
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Erfolgsfaktoren von YouTube-Kanälen
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1,0, Leuphana Universität Lüneburg, Veranstaltung: Digitale Musikdistribution, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit befasst sich mit den Erfolgsfaktoren von YouTube-Kanälen. Seit der Gründung von YouTube im Jahr 2005 durch zwei ehemalige PayPal-Mitarbeiter hat sich die Online-Video-Plattform zur größten und am meist genutzten Website für das Anschauen und die Verbreitung von Videomaterial etabliert. Dies geschah unter anderem durch den Verkauf bereits ein Jahr nach dessen Gründung an das Google-Unternehmen. Einst wurde die Website erstellt, um Nutzern eine Plattform zu bieten, um selbstproduzierte Videos online hochzuladen und diese zu teilen. Durch die hohen Nutzerzahlen entwickelte sich jedoch schnell eine Professionalisierung der Videoproduktionen. Hauptsächlich wurde dies durch die Einführung des YouTube-Partnerprogramms vorangetrieben, welches Nutzern die Möglichkeit bietet, ihre Videos zu monetarisieren, indem Werbeanzeigen vor, während oder nach den Videos geschaltet werden. Seit Januar 2018 wurden von YouTube jedoch neue Teilnahmevoraussetzungen für das Partnerprogramm angesetzt, wonach sich Inhaber der YouTube-Kanäle erst für das Programm bewerben können, wenn ihr Kanal eine Wiedergabezeit von mindestens 4.000 Stunden in den letzten 12 Monaten sowie 1.000 Abonnenten erreicht hat.Zu den beliebtesten Genres in Deutschland unter der am stärksten vertretenen Zielgruppe der 12- bis 19-Jährigen zählen laut einer Studie vom Medienpädagogischen Forschungsverbund Südwest Musikvideos, Lets-Play-Videos und Comedy-Videos. Auffällig ist zudem, dass nur 0-1 % der Befragten selbst Videos auf YouTube hochladen, was sich ebenso mit der Zusammensetzung des gesamten Nutzungsverhaltens auf der Plattform in Verbindung bringen lässt. Auch auf die Plattform YouTube ist die sogenannte 90-9-1-Regel des dänischen Webexperten Jakob Nielsen anzuwenden, welche ein "konsistentes Verhältnis von passiver zu aktiver Teilhabe" in Bezug auf soziale Netzwerke beschreibt. Demnach sind auch auf YouTube im Verhältnis etwa 90% der Nutzenden stille Beobachter der hochgeladenen Videos, 9 % der Nutzer sind Akteure, die kommentieren und bewerten und nur etwa 1 % sind selbst aktive Hersteller von Videos.

Anbieter: buecher
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Erfolgsfaktoren von YouTube-Kanälen (eBook, PDF)
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1,0, Leuphana Universität Lüneburg, Veranstaltung: Digitale Musikdistribution, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit befasst sich mit den Erfolgsfaktoren von YouTube-Kanälen. Seit der Gründung von YouTube im Jahr 2005 durch zwei ehemalige PayPal-Mitarbeiter hat sich die Online-Video-Plattform zur größten und am meist genutzten Website für das Anschauen und die Verbreitung von Videomaterial etabliert. Dies geschah unter anderem durch den Verkauf bereits ein Jahr nach dessen Gründung an das Google-Unternehmen. Einst wurde die Website erstellt, um Nutzern eine Plattform zu bieten, um selbstproduzierte Videos online hochzuladen und diese zu teilen. Durch die hohen Nutzerzahlen entwickelte sich jedoch schnell eine Professionalisierung der Videoproduktionen. Hauptsächlich wurde dies durch die Einführung des YouTube-Partnerprogramms vorangetrieben, welches Nutzern die Möglichkeit bietet, ihre Videos zu monetarisieren, indem Werbeanzeigen vor, während oder nach den Videos geschaltet werden. Seit Januar 2018 wurden von YouTube jedoch neue Teilnahmevoraussetzungen für das Partnerprogramm angesetzt, wonach sich Inhaber der YouTube-Kanäle erst für das Programm bewerben können, wenn ihr Kanal eine Wiedergabezeit von mindestens 4.000 Stunden in den letzten 12 Monaten sowie 1.000 Abonnenten erreicht hat. Zu den beliebtesten Genres in Deutschland unter der am stärksten vertretenen Zielgruppe der 12- bis 19-Jährigen zählen laut einer Studie vom Medienpädagogischen Forschungsverbund Südwest Musikvideos, Lets-Play-Videos und Comedy-Videos. Auffällig ist zudem, dass nur 0-1 % der Befragten selbst Videos auf YouTube hochladen, was sich ebenso mit der Zusammensetzung des gesamten Nutzungsverhaltens auf der Plattform in Verbindung bringen lässt. Auch auf die Plattform YouTube ist die sogenannte 90-9-1-Regel des dänischen Webexperten Jakob Nielsen anzuwenden, welche ein "konsistentes Verhältnis von passiver zu aktiver Teilhabe" in Bezug auf soziale Netzwerke beschreibt. Demnach sind auch auf YouTube im Verhältnis etwa 90% der Nutzenden stille Beobachter der hochgeladenen Videos, 9 % der Nutzer sind Akteure, die kommentieren und bewerten und nur etwa 1 % sind selbst aktive Hersteller von Videos.

Anbieter: buecher
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Erfolgsfaktoren von YouTube-Kanälen
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1,0, Leuphana Universität Lüneburg, Veranstaltung: Digitale Musikdistribution, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit befasst sich mit den Erfolgsfaktoren von YouTube-Kanälen. Seit der Gründung von YouTube im Jahr 2005 durch zwei ehemalige PayPal-Mitarbeiter hat sich die Online-Video-Plattform zur größten und am meist genutzten Website für das Anschauen und die Verbreitung von Videomaterial etabliert. Dies geschah unter anderem durch den Verkauf bereits ein Jahr nach dessen Gründung an das Google-Unternehmen. Einst wurde die Website erstellt, um Nutzern eine Plattform zu bieten, um selbstproduzierte Videos online hochzuladen und diese zu teilen. Durch die hohen Nutzerzahlen entwickelte sich jedoch schnell eine Professionalisierung der Videoproduktionen. Hauptsächlich wurde dies durch die Einführung des YouTube-Partnerprogramms vorangetrieben, welches Nutzern die Möglichkeit bietet, ihre Videos zu monetarisieren, indem Werbeanzeigen vor, während oder nach den Videos geschaltet werden. Seit Januar 2018 wurden von YouTube jedoch neue Teilnahmevoraussetzungen für das Partnerprogramm angesetzt, wonach sich Inhaber der YouTube-Kanäle erst für das Programm bewerben können, wenn ihr Kanal eine Wiedergabezeit von mindestens 4.000 Stunden in den letzten 12 Monaten sowie 1.000 Abonnenten erreicht hat.Zu den beliebtesten Genres in Deutschland unter der am stärksten vertretenen Zielgruppe der 12- bis 19-Jährigen zählen laut einer Studie vom Medienpädagogischen Forschungsverbund Südwest Musikvideos, Lets-Play-Videos und Comedy-Videos. Auffällig ist zudem, dass nur 0-1 % der Befragten selbst Videos auf YouTube hochladen, was sich ebenso mit der Zusammensetzung des gesamten Nutzungsverhaltens auf der Plattform in Verbindung bringen lässt. Auch auf die Plattform YouTube ist die sogenannte 90-9-1-Regel des dänischen Webexperten Jakob Nielsen anzuwenden, welche ein "konsistentes Verhältnis von passiver zu aktiver Teilhabe" in Bezug auf soziale Netzwerke beschreibt. Demnach sind auch auf YouTube im Verhältnis etwa 90% der Nutzenden stille Beobachter der hochgeladenen Videos, 9 % der Nutzer sind Akteure, die kommentieren und bewerten und nur etwa 1 % sind selbst aktive Hersteller von Videos.

Anbieter: buecher
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Mountainbike Touren Gardasee Südwest - Valvesti...
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Mountainbike-Region "Gardasee Südwest-Valvestino See" erstreckt sich von Tignale im Norden bis nach Salo und Padenghe im Süden. Die imposante und weitläufige Bergwelt des Naturparks "Parco dell'Alto Garda Bresciano" bietet eine beeindruckende landschaftliche Vielfalt. Südlich von Salo ist die Landschaft lieblich mit zahlreichen Hügeln aus der Eiszeit und unmittelbar nordwestlich von Toscolano-Maderno erhebt sich die höchste Erhebung am Westufer des Sees, der markante Monte Pizzocolo 1.581?m. Im Hinterland nördlich des Valvestino Stausees erstrecken sich die touristisch weitgehend unerschlossenen Gardaseeberge mit der höchsten Erhebung, dem Monte Caplone 1.975?m. Die Landschaft zwischen Tignale und Salo bietet abwechslungsreiche, faszinierenden Panoramen mit mediterranem Flair. Das ursprüngliche Hinterland des Gardasees mit seiner vielfältigen Landschaft lädt geradezu zum Mountainbiken ein. In diesem Tourenführer werden die schönsten Mountainbike-Touren zwischen Tignale, Capovalle, Toscolano-Maderno, Salo, Manerba, Padenghe und rund um den Lago di Valvestino beschrieben.Die Biketouren werden jedem Anspruch gerecht, denn sowohl der ambitionierte Mountainbikerals auch der gemütliche Fahrer kann seine "Traumtour" finden. "Bike Spaß pur..."Der Mountainbikeführer bietet Ihnen:- 41 Mountainbiketouren in den Schwierigkeitsgraden leicht, mittel, schwer- Downhill-Shuttletouren in den Schwierigkeitsgraden mittel, schwer- benutzerfreundliches, kompaktes und stabiles Ringbuch im modernen Design- alle Touren auf faltbaren Tourenkarten zum Mitnehmen auf Tour- CD mit GPS-Tracks und KML Dateien zur Ansicht in Google Earth- Bike & Hike Tippsalle Touren mit:- farbiger Landkarte mit eingezeichnetem Routenverlauf, Orientierungspunkten und Trinkwasserbrunnen- exakt ausgearbeiteter Wegbeschreibung- genauen Kilometer- und Höhenangaben- detailliertem Höhenprofil mit Prozentangaben- vielen Landschaftsfotos und zusätzlichen Gebietsinfo

Anbieter: Dodax
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Mountainbike Touren Gardasee Südwest - Valvesti...
43,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Mountainbike-Region „Gardasee Südwest-Valvestino See“ erstreckt sich von Tignale im Norden bis nach Salo und Padenghe im Süden. Die imposante und weitläufige Bergwelt des Naturparks „Parco dell‘Alto Garda Bresciano“ bietet eine beeindruckende landschaftliche Vielfalt. Südlich von Salo ist die Landschaft lieblich mit zahlreichen Hügeln aus der Eiszeit und unmittelbar nordwestlich von Toscolano-Maderno erhebt sich die höchste Erhebung am Westufer des Sees, der markante Monte Pizzocolo 1.581?m. Im Hinterland nördlich des Valvestino Stausees erstrecken sich die touristisch weitgehend unerschlossenen Gardaseeberge mit der höchsten Erhebung, dem Monte Caplone 1.975?m. Die Landschaft zwischen Tignale und Salo bietet abwechslungsreiche, faszinierenden Panoramen mit mediterranem Flair. Das ursprüngliche Hinterland des Gardasees mit seiner vielfältigen Landschaft lädt geradezu zum Mountainbiken ein. In diesem Tourenführer werden die schönsten Mountainbike-Touren zwischen Tignale, Capovalle, Toscolano-Maderno, Salo, Manerba, Padenghe und rund um den Lago di Valvestino beschrieben. Die Biketouren werden jedem Anspruch gerecht, denn sowohl der ambitionierte Mountainbiker als auch der gemütliche Fahrer kann seine „Traumtour“ finden. „Bike Spass pur…“ Der Mountainbikeführer bietet Ihnen: • 41 Mountainbiketouren in den Schwierigkeitsgraden leicht, mittel, schwer • Downhill-Shuttletouren in den Schwierigkeitsgraden mittel, schwer • benutzerfreundliches, kompaktes und stabiles Ringbuch im modernen Design • alle Touren auf faltbaren Tourenkarten zum Mitnehmen auf Tour • CD mit GPS-Tracks und KML Dateien zur Ansicht in Google Earth • Bike & Hike Tipps alle Touren mit: • farbiger Landkarte mit eingezeichnetem Routenverlauf, Orientierungspunkten und Trinkwasserbrunnen • exakt ausgearbeiteter Wegbeschreibung • genauen Kilometer- und Höhenangaben • detailliertem Höhenprofil mit Prozentangaben • vielen Landschaftsfotos und zusätzlichen Gebietsinfo

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Mountainbike Touren Gardasee Südwest - Valvesti...
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Mountainbike-Region „Gardasee Südwest-Valvestino See“ erstreckt sich von Tignale im Norden bis nach Salo und Padenghe im Süden. Die imposante und weitläufige Bergwelt des Naturparks „Parco dell‘Alto Garda Bresciano“ bietet eine beeindruckende landschaftliche Vielfalt. Südlich von Salo ist die Landschaft lieblich mit zahlreichen Hügeln aus der Eiszeit und unmittelbar nordwestlich von Toscolano-Maderno erhebt sich die höchste Erhebung am Westufer des Sees, der markante Monte Pizzocolo 1.581?m. Im Hinterland nördlich des Valvestino Stausees erstrecken sich die touristisch weitgehend unerschlossenen Gardaseeberge mit der höchsten Erhebung, dem Monte Caplone 1.975?m. Die Landschaft zwischen Tignale und Salo bietet abwechslungsreiche, faszinierenden Panoramen mit mediterranem Flair. Das ursprüngliche Hinterland des Gardasees mit seiner vielfältigen Landschaft lädt geradezu zum Mountainbiken ein. In diesem Tourenführer werden die schönsten Mountainbike-Touren zwischen Tignale, Capovalle, Toscolano-Maderno, Salo, Manerba, Padenghe und rund um den Lago di Valvestino beschrieben. Die Biketouren werden jedem Anspruch gerecht, denn sowohl der ambitionierte Mountainbiker als auch der gemütliche Fahrer kann seine „Traumtour“ finden. „Bike Spaß pur…“ Der Mountainbikeführer bietet Ihnen: • 41 Mountainbiketouren in den Schwierigkeitsgraden leicht, mittel, schwer • Downhill-Shuttletouren in den Schwierigkeitsgraden mittel, schwer • benutzerfreundliches, kompaktes und stabiles Ringbuch im modernen Design • alle Touren auf faltbaren Tourenkarten zum Mitnehmen auf Tour • CD mit GPS-Tracks und KML Dateien zur Ansicht in Google Earth • Bike & Hike Tipps alle Touren mit: • farbiger Landkarte mit eingezeichnetem Routenverlauf, Orientierungspunkten und Trinkwasserbrunnen • exakt ausgearbeiteter Wegbeschreibung • genauen Kilometer- und Höhenangaben • detailliertem Höhenprofil mit Prozentangaben • vielen Landschaftsfotos und zusätzlichen Gebietsinfo

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot