Angebote zu "Spiegel" (5 Treffer)

Kategorien [Filter löschen]

Shops

Was Google wirklich will: Wie der einflussreich...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Exklusive Einblicke in den mächtigsten Konzern der Welt. Ob Smartphone, Internetsuche oder Navigation, Google ist unser Tor zur Welt. Doch zugleich gilt Google als übermächtig und unersättlich. Vor allem in Deutschland kämpft der Konzern mit Imageproblemen, nun will auch die EU gegen ihn aktiv werden. Doch Google hat begonnen, sich zu wandeln. Die Konzernführung glaubt fest daran, die Welt durch Technologie zum Besseren verändern zu können und baut das Unternehmen Schritt für Schritt zu einer Zukunftsmaschine um. In den Laboren und Forschungsabteilungen wird an selbstfahrenden Autos, Quantencomputern, Krebstherapien und einem Drohnen Lieferservice aus der Luft gearbeitet. Google Software wird bald nicht mehr nur Smartphones, sondern auch Autos, Haushaltsgeräte und sogar selbstentwickelte Roboter steuern. Satelliten und Ballons an der Weltraumgrenze sollen den ganzen Planeten mit Internet versorgen. Thomas Schulz, der Silicon-Valley-Korrespondent des SPIEGEL, liefert in seinem Buch eine einmalige Nahaufnahme des mächtigsten Konzerns der Welt. Er verfügt über exklusive Zugänge in das sonst so verschwiegene Unternehmen und bietet Einblicke in dessen Geheimlabors und die Denkweise der Unternehmensführung. Sein Buch ist ein dringend nötiger Beitrag zu einer hochbrisanten oft emotional geführten Debatte um unsere Daten und die digitale Zukunft. Frank Arnold schafft ein überzeugendes Porträt der Zukunftsmaschine Google. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Frank Arnold. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/rhde/002522/bk_rhde_002522_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Was Google wirklich will: Wie der einflussreich...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Exklusive Einblicke in den mächtigsten Konzern der Welt. Ob Smartphone, Internetsuche oder Navigation, Google ist unser Tor zur Welt. Doch zugleich gilt Google als übermächtig und unersättlich. Vor allem in Deutschland kämpft der Konzern mit Imageproblemen, nun will auch die EU gegen ihn aktiv werden. Doch Google hat begonnen, sich zu wandeln. Die Konzernführung glaubt fest daran, die Welt durch Technologie zum Besseren verändern zu können und baut das Unternehmen Schritt für Schritt zu einer Zukunftsmaschine um. In den Laboren und Forschungsabteilungen wird an selbstfahrenden Autos, Quantencomputern, Krebstherapien und einem Drohnen Lieferservice aus der Luft gearbeitet. Google Software wird bald nicht mehr nur Smartphones, sondern auch Autos, Haushaltsgeräte und sogar selbstentwickelte Roboter steuern. Satelliten und Ballons an der Weltraumgrenze sollen den ganzen Planeten mit Internet versorgen. Thomas Schulz, der Silicon-Valley-Korrespondent des SPIEGEL, liefert in seinem Buch eine einmalige Nahaufnahme des mächtigsten Konzerns der Welt. Er verfügt über exklusive Zugänge in das sonst so verschwiegene Unternehmen und bietet Einblicke in dessen Geheimlabors und die Denkweise der Unternehmensführung. Sein Buch ist ein dringend nötiger Beitrag zu einer hochbrisanten oft emotional geführten Debatte um unsere Daten und die digitale Zukunft. Frank Arnold schafft ein überzeugendes Porträt der Zukunftsmaschine Google. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Frank Arnold. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/rhde/002520/bk_rhde_002520_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Gemeinsam einsam: Wie Facebook, Google & Co. un...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Google, Facebook, Twitter, Apple lassen uns teilhaben an allem, was in der Welt passiert. Der Preis, den wir für die neue technologische Hilfe bezahlen, ist allerdings hoch. Wer steckt hinter den Unternehmen, die uns ein neues, vernetztes Dasein versprechen? Was sind die Risiken und Nebenwirkungen, wenn wir unsere intimsten Daten gewinnorientierten Internet-Diensten anvertrauen? Carsten Görig zeigt erstmals, welche Interessen die Großen dieser Branche tatsächlich verfolgen, was ihre praktischen Dienste mit uns und unseren Daten anstellen und was sie uns Nutzern verschweigen. Nach einem Magisterstudium in Anglistik war Carsten Görig Redakteur in den Online-Redaktionen von Tiscali und Tomorrow. Heute lebt er in Hamburg und arbeitet als Journalist und Buchautor. Er schreibt u.a. für Spiegel Online und Stern. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Andreas Herrler. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/003772/bk_lind_003772_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Digitale Revolution: Wie die Internet-Ökonomie ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Früher gab es Musik auf Platten und CDs, jetzt lassen sich die Titel im Netz herunterladen - ebenso wie Bücher: Das Hörbuch ´´Digitale Revolution´´ basiert auf einer SPIEGEL-Serie über den dramatischen Wandel, der weit über die Musik- und Buchindustrie hinausgeht und bereits große Teil der Wirtschaft erfasst hat. Analysiert werden die tiefgreifenden Folgen für Unternehmen, Arbeitnehmer und Verbraucher, für Politik und Gesellschaft. Die Serie wird ergänzt durch weitere SPIEGEL-Beiträge, zum Beispiel über das Hightech-Imperium Google und den unheimlichen Aufstieg des Handelsriesen Amazon. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Deutsche Blindenstudienanstalt. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/004283/bk_edel_004283_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Silicon Blues: Im Hinterhof eines Mythos, Hörbu...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erster Preis der featurepreis-Jury der Stiftung Radio Basel 2015. Eine rhythmische Komposition über die düstere Seite des kalifornischen Traums. Die Kehrseite des Startup-Paradieses Silicon Valley. Das kalifornische Silicon Valley, gepriesen als Zentrum technischer Innovation, hat enormen Reichtum hervorgebracht. Hier sind die Firmensitze von Apple, Intel, Google und Facebook und das Zuhause von fast drei Millionen Menschen. Während globale Technologiefirmen Spitzengehälter zahlen, können sich Leute der Mittelschicht das Leben im superteuren Valley kaum mehr leisten. Der soziale Abstieg kommt rasant: Eine Trennung, eine Firmenpleite oder ein Unfall machen aus Aktienmillionäre über Nacht einen Sozialfall. Das Silicon Valley als Mikrokosmos der Extreme, als krasses Exempel der auseinanderdriftenden US-Gesellschaft ist der Kern diese Features. Es berichtet von der schrumpfenden Mittelschicht und wachsenden Obdachlosigkeit. Betroffene schildern Tom Schimmeck ihr Leben, ihr Scheitern, ihre Hoffnungen. Durch raffiniert eigesetzten Sound fasziniert und befremdet der Silicon Blues, macht traurig, ratlos, zornig und er rüttelt auf. Tom Schimmeck (*1959 in Hamburg) ist Journalist und Publizist. Er war Mitbegründer der ´´taz´´, engagiert bei ´´Tempo´´ und ´´Spiegel´´ und berichtete aus Südafrika. 2010 erschien sein Buch über die Öffentlichkeitskrise: ´´Am besten nichts Neues´´. Seine grosse Liebe gilt dem Radio, was sich in der Produktion zahlreicher Features und Sendungen niederschlägt. Er lebt in Hamburg. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Hanna Plass, Doris Wolters, Isaak Dentler, Thomas Sarbacher, Robert Besta, Jonas Baeck. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/meri/000099/bk_meri_000099_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot